LURSSEN Yachten • Einblicke in ihre größten Projekte • 2024 • SuperYacht Baumeister

Lürssen Yachts
Offizieller Name:Fr. Lürssen Werft GmbH & Co.KG
Gründer:Friedrich Lürssen
Gegründet in:1875
HauptquartierBremen, Deutschland
CEO:Peter Lürssen
Muttergesellschaft:Lürssen Maritime Beteiligungen GmbH & Co
Mitarbeiter:> 1,600
Umsatz:> $ 8 Milliarden
Tochtergesellschaften:Lürssen Werft, Blohm+Voss, Norderwerft GmbH & Co. KG, Detlef Hegemann Rolandwerft Gmbh & Co. KG

Lürssen Im Bau befindliche Yachten:

  • Projekt Gaja – 125 Meter – 2023 – das Neue Kismet
  • Projekt Sassi – 146 Meter (479 Fuß) – (das neue Koralleninsel, bei einem Brand zerstört).
  • Projekt Eiskappe – 107 Meter (351 Fuß) – 2023 (das neue Nördlicher Stern)
  • Projekt Kali – 130 Meter (360 Fuß) – 2023 – 9.000 Tonnen – IMO 9865087
  • Projekt 1601 – 90 Meter (295 ft) – das Neue Skat.
  • Projektleuchtdichte – 145 Meter – Eigentümer Rinat Achmetow
  • Projekt ACE21 – 78 Meter – 2.500 Tonnen – IMO 9932452 – US-Eigentümer
  • Projekt JASSJ – 103 Meter – 3.420 Tonnen – Eigentümer Patrick Dovigi.
  • Projekt Alibaba – 137 (oder 142) Meter – 9.400 Tonnen – in einen Dockunfall verwickelt.
  • Projekt CALI – 82 m (269 Fuß) – 2.130 Tonnen – benannt OASE.

Kürzlich geliefert

Projekt Alibaba

Projekt Alibabaist ein 142-Meter-Projekt, das 2024 geliefert werden soll. Ihre Bruttoraumzahl beträgt 9.400 Tonnen. Ihre IMO ist 9907196. Wir haben sie noch nicht identifiziertEigentümervon Alibaba. Wenn Sie mehr wissen, senden Sie uns bitte eine Nachricht. Im Dezember 2023 war das Projekt an einem beteiligtDockungsunfallBei derLürssenWerft. Offenbar ließen sie das Dock flottmachen, öffneten das Docktor aber nicht rechtzeitig, bevor die Weser ihren niedrigsten Wasserstand erreichte. Folglich konnte das Docktor dem Wasserdruck nicht standhalten. Aber sobald wir mehr wissen, werden wir diesen Artikel aktualisieren.

Mehr hier: https://www.kreiszeitung.de/lokales/bremen/grossalarm-bei-luerssen-schiff-gegen-tor-gefahren-moeglicherweise-person-vermisst-92716740.html

Lürssen Yachten

Lürssen gilt als das exklusivsteSuperyachtbauerin der Welt. Lürssen hat die größten Yachten der Welt gebaut (Dilbar und Azzam). Und viele weitere Yachten in den Top 10 der größten Yachten der Welt.

Geschichte

Lürssen wurde 1875 von Friedrich gegründet Lürssen. Das Unternehmen begann mit dem Bau von Motorbooten. Im Jahr 1911 wurde die Lürssen-Das Daimler-Schnellboot mit seinem 102-PS-Motor war die Sensation der Rennsaison.

Später diversifizierte sich das Unternehmen auf Verteidigungs- und Küstenwacheschiffe. Mittlerweile ist die fünfte Generation im Unternehmen tätig.

Im Jahr 2016 Lürssen erwarb die Blohm+Voss-Werft. Lürssen Mittlerweile betreibt das Unternehmen sieben separate Standorte in Norddeutschland. Jeder ist auf eine bestimmte Yachtgröße spezialisiert – von etwa 60 Metern bis weit über 200 Metern Länge. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2.800 Mitarbeiter und wird von Peter geleitet Lürssen.

Peter Lürssen

Peter Lürssen ist der CEO der Lürssen Gruppe. Peter Lürssen hat ein Nettovermögen von mehreren hundert Millionen Dollar. Gerüchten zufolge besaß er selbst eine große Yacht: die 72-Meter-Yacht Coral Ocean, Baujahr 1994 als Koralleninsel. Die Yacht ist jetzt im Besitz von Ian Malouf.

Ikonische Yachten

Lürssen hat die meisten der größten Yachten der Welt gebaut, darunterAzzam(die längste Yacht der Welt) undDilbar (die größte Yacht der Welt in Bezug auf die Bruttoraumzahl). Andere Yachten sind Al Salamah(Prinz für Prinz Sultan von Saudi-Arabien),Al Said(für Sultan Qaboos von Oman) undKatarafür den Emir von Katar.

Eine weitere ikonische Superyacht ist die von Helmut HortenCarinthia VIIund Paul AllensKrake. Sie haben Larry Ellisons gebautRising Sunund das BerühmtePelorus.

Ihre Yachten sind für ihre hochwertige Handwerkskunst, ihr anspruchsvolles Design und ihre fortschrittliche Technologie bekannt. Sie sind auch für ihre Geheimhaltung bekannt, oft ist bis zu ihrem Stapellauf kaum etwas über die von ihnen gebauten Yachten bekannt. Das Unternehmen befindet sich in Familienbesitz und wird bis heute von Mitgliedern der Familie Lürssen geführt.

Aktuelles Auftragsportfolio

Lürssen Derzeit sind mehr als 10 Projekte im Bau. Soweit uns bekannt ist, sind das so viele Lürssen Projekte bleiben streng vertraulich. Bis zum Stapellauf der Yacht.

Projekt JAG125 Meter (404 Fuß) –2023 –Das neueKismet

Projekt Kali – 130 Meter (360 Fuß) – Lieferung 2023

Luminance – 145 Meter – Rinat Achmetow.

Projekt Alibaba – 137-142 Meter – in einen Dockunfall verwickelt.

Kürzlich ausgelieferte Yachten

Shakleton107 Meter (351 Fuß) – Len Blavatnik

AHPO (Projekt Testarossa / ENZO) – 116 Meter (380 Fuß), geliefert 2022 –neue Yacht fürMichael Lee Chin.

NORD (Projekt Redwood / Opus) – 142 Meter (456 Fuß), geliefert 2021

Projekt Donner –135 Meter (443 Fuß) –2018 geliefert und benanntCrescent.

Alaiya111 Meter (364 Fuß) –geliefert im Jahr 2019 – gebaut Alexei Fedorychev (und später benannt Lady Gulya und im Besitz von Alisher Usmanov)

Flying Fox136 Meter (446 Fuß) –IMO 9829394 –Projekt Shu

Projekt Fidschi –95 Meter (312 Fuß) – geliefert im Jahr 2019 –das neueMadsummer

Avantage (Vorteil) – 87 Meter

Crescent – 135 Meter (443 Fuß)

Scheherazade – 140 Meter (456 Fuß)

Projekt Blau – 158 Meter (518 Fuß) – neue Yacht für Scheich Mansour (z. B. Topas)

Projekt Opera – 147 Meter (482 Fuß) – die neue „Sassi“ / Koralleninsel.

Projekt 1601 – 90 Meter – das Neue SKAT, genannt NORN.

Projekt Sassi

Projekt Sassi wurde bei einem Brand im September 2018 schwer beschädigt. Projekt Sassi befand sich noch im Trockendock, als aufgrund von Bauarbeiten ein Feuer ausbrach. Es hat das Feuer genommen Besatzung einen halben Tag, um das Feuer unter Kontrolle zu bekommen.

Wir haben mehrere Nachrichten erhalten, in denen behauptet wurde, dass Project Sassi das Neue seiTopas, für Scheich Mansour bin Zayed Al Nahyan. Scheich Mansour ist der stellvertretende Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate. Und er ist der Minister für Präsidentenangelegenheiten.

Aber später wurde uns gesagt, dass Sassi eigentlich ein Ersatz für seiKoralleninsel. Und wir wissen jetzt, dass Scheich Mansour der Besitzer des 160-Meter-Laufs ist Lürssen Projekt Blau.

Das Projekt Opera (147 Meter) wird die neue Sassi-/Koralleninsel sein.

Testarossa

Wir glauben, dass das Projekt Testarossa der Ersatz dafür istQuatroelle, gebaut für den jamaikanischen/kanadischen Milliardär Michael Lee Chin. Eines der oben genannten Projekte ist die neue Koralleninsel, die für Scheich Abdul Mohsen al-Sheik gebaut wurde. Scheich Abdul Mohsen ist der ursprüngliche Besitzer der Yacht Pelorus. Zuvor verkaufte er das im Bau befindliche Projekt anRoman Abramowitsch.

Project Fiji ist der neue Madsummer, gebaut fürJeffrey Soffer.

Projekt Gaja ist das neue Kismet. Und Project Redwood / Opus ist das Jetzt Nord und für Alexei Mordashov gebaut.

Lürssen Logistik

Lürssen Logistics unterstützt Schiffseigner bei Wartung, Dokumentation von Ersatzteilen, Management von Yachten usw Besatzung Schulung und Unterstützung.

Das Unternehmen erstellt System- und Gerätehandbücher, technische Zeichnungen, Betriebspläne, Anleitungen, Prüfberichte, Wartungsinformationen und Zertifikate

Lürssen Marine

Lürssen Naval baut schnelle Patrouillenboote, Offshore-Patrouillenschiffe, Korvetten, Fregatten, Minenjäger und Flottenunterstützungsschiffe. Lürssen ist an der Entwicklung und dem Bau der neuen Fregatte Typ F 125 für die Deutsche Marine beteiligt. Zu den Kunden zählen die Regierungen Deutschlands, Australiens, der Türkei und Bahrains.

Auszeichnungen

Lürssen hat zahlreiche Auszeichnungen für den Yachtbau gewonnen, darunter die Auszeichnung „Motoryacht des Jahres 2017“ für Dilbar. Das Beste der Welt Superyacht Design für Motoryachten über 43 Meter Pelorus. Und die Welt Superyacht Auszeichnung für Kismetim Jahr 2015.

Kontaktdetails

Fr. Lürssen Werft GmbH & Co. KG

Zum Alten Speicher 11

28759 Bremen-Vegesack

Deutschland

Tel: +49 (0)421 6604 166

Fax: +49 (0)421 6604 170

e-E-Mail:[email protected]

https://www.luerssen-Yachten.com

Lürssen Ressourcen

https://www.luerssen-Yachten.com

https://en.wikipedia.org/wiki/Lurssen

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_yachts_built_by_Lurssen

http://www.luerssen-defence.com/

UnserDatenbank für Yachtbesitzerverfügt über weitere Daten über Yachten, den Wert von Yachten, Yachtbesitzer, ihre Vermögensquelle und ihr Nettovermögen.

Erwähnen Sie SuperYachtFan, wenn Sie diese Informationen weitergeben

Ohne einen Link zum Originalinhalt darf das Material nicht veröffentlicht, ausgestrahlt, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

Weitere Top-Yachtmarken

Lürssen Yachts

Feadship

Abeking Rasmussen

Oceanco Yachts

Benetti Yachts

Delta Marine

Lürssen-Projekt Alibaba

Das größte Lürssen Yachten
NameLänge (Meter)VolumenJahrEigentümer
Azzam18013,1362013Emir von Abu Dhabi
Blau16014,7852023Scheich Mansour bin Zayed Al Nahyan
Dilbar15615.9172016Alisher Usmanov
Al Said15515.8502008Sultan von Oman
A+ (Topas)14712.5322012Mansour bin Zayed al Nahyan
Oper14612.5182023Mansour bin Zayed al Nahyan
Opus (NORD)14210.0002020Alexei Mordaschow
Scheherazade14210.0002019Milliardär im Nahen Osten
Al Salamah13912.1341999Prinz Sultan bin Abdul Azziz
Rising Sun1387.8412004David Geffen
Flying Fox1369.1002019Unbekannter Milliardär
Crescent1359.1942019Unbekannter Milliardär
Krake1269.9322003Nachlass von Paul Allen

SuperYachtFan

Was als Zeitvertreib für Yachtbeobachtungen begann, hat sich zu einem führenden Online-Ziel für Yachtbegeisterte entwickelt, mit Tausenden von Besuchern, die sich täglich mit unseren Inhalten beschäftigen.

2009 ins Leben gerufen, SuperYacht-Fan wandelte sich von einer Galerie mit Yachtbildern zu einer zentralen Ressource und gipfelte in der Superyacht-Besitzerregister—eine sorgfältig zusammengestellte Datenbank mit über 1.500 Yachtbesitzer.

Der Reiz von Luxusyachten und ihren wohlhabenden Besitzern hat weltweites Interesse geweckt und unsere Zusammenstellung zu einer wertvollen Bereicherung für diejenigen gemacht, die von den maritimen Verkörperungen von Opulenz fasziniert sind.

Investigativer Journalismus

Unser Team bei SuperYachtFan ist stolz auf unsere investigativen journalistischen Bemühungen. Umfangreiche Recherchen und eingehende Untersuchungen zu den komplexen Eigentümerstrukturen dieser Schiffe bilden das Rückgrat unserer Berichterstattung, die bei verschiedenen internationalen Medien Anerkennung und Nutzung gefunden hat.

SuperYacht-Site

Mit einer bedeutenden täglichen Leserschaft und einem beständigen Wachstumskurs, SuperYacht-Fan gilt als herausragende Stimme innerhalb der Superyacht-Community und sorgt für den höchsten organischen Suchverkehr unter den Yacht-Websites.

Sozialen Medien

Unsere Präsenz erstreckt sich über soziale Plattformen, einschließlich Facebook, Instagram, Youtube, Twitter, Und Tick Tack, verbindet uns mit einem vielfältigen Publikum und ermöglicht eine dynamische Interaktion.

Haftungsausschluss

Die auf unserer Website und im Yachtbesitzerregister aufgeführten Eigentumsdaten werden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt; In bestimmten Fällen können diese Angaben jedoch auf nicht überprüften Quellen basieren. Auch wenn die rechtliche Bestätigung des Yachtbesitzes schwer zu erreichen sein kann, bemühen wir uns, Hinweisen zu folgen, die oft auf die zugrunde liegende Wahrheit hinweisen.

Diese Seite dient ausschließlich Unterhaltungszwecken.

Impressum

Der Inhalt dieser Website und aller zugehörigen Medien unterliegt dem Urheberrecht.

Wir behalten uns das Recht vor, die uns übermittelten Informationen zu veröffentlichen.

Autor

Kontaktieren Sie den Autor: Peter

Yachtbesitzer-Datenbank

de_DE