An Bord der Top 12 der GRÖSSTEN SUPERYACHTEN der Welt – 2024

größte Yacht Dilbar – 2016 – Lurssen – Alisher Usmanov

Erkundung der Welt der größten Superyachten: Eine Reise durch Luxus und technische Wunderwerke

Der Superyacht Die Industrie ist eine exklusive Welt, die die besten Aspekte von Luxus, Design und Technologie vereint. Diese schwimmenden Paläste sind ein Zeugnis menschlichen Einfallsreichtums und Reichtums und wurden gebaut, um die Wünsche der Superreichen zu befriedigen. Begeben wir uns auf eine Reise, um die Welt der größten Superyachten zu erkunden und die unglaublichen Eigenschaften und Geschichten hinter diesen Wunderwerken der Technik zu entdecken.

Was macht ein Superyacht "Super"?

A Superyacht In der Regel handelt es sich dabei um ein in Privatbesitz befindliches Luxusschiff mit einer Länge von über 24 Metern (79 Fuß). Allerdings sind die größten Superyachten oft viel länger und über 100 Meter (328 Fuß). Diese Yachten werden speziell angefertigt, um den einzigartigen Vorlieben und Anforderungen ihrer Besitzer gerecht zu werden, und zeichnen sich durch modernste Technologie, beispiellose Handwerkskunst und atemberaubendes Design aus. Zu den Annehmlichkeiten können Schwimmbäder, Hubschrauberlandeplätze, Kinos, Fitnessstudios, Spas und sogar U-Boote gehören.

Spitze Superyacht Bauherren

Bauen a Superyacht ist keine leichte Aufgabe, und nur eine Handvoll Werften verfügen über das Fachwissen und die Ressourcen, um diese schwimmenden Villen zu bauen. Renommierte Werften wie Lürssen, Feadship, Blohm+Voss und Benetti gehören zu den renommiertesten Herstellern der Branche und sind für den Bau einiger der größten und luxuriösesten Superyachten der Welt verantwortlich.

Die Milliardärsbesitzer

Besitz eines Superyacht ist ein Symbol für Status und Reichtum, das den reichsten Milliardären und Mitgliedern königlicher Familien der Welt vorbehalten ist. Viele dieser Yachtbesitzer haben ihr Vermögen in verschiedenen Branchen angehäuft, darunter Technologie, Finanzen und natürliche Ressourcen. Zu den prominentesten Vertretern zählen russische Oligarchen, Königshäuser aus dem Nahen Osten und amerikanische Unternehmer Superyacht Eigentümer, die ihre Schiffe häufig zur Freizeitgestaltung, zur Bewirtung von Gästen und zur Abwicklung von Geschäften nutzen.

Umweltauswirkungen und Nachhaltigkeit

Mit der wachsenden Nachfrage nach größeren und extravaganteren Superyachten wächst auch die Sorge um deren Auswirkungen auf die Umwelt. Superyacht Eigentümer und Bauherren werden sich zunehmend der Notwendigkeit umweltfreundlicher Designs und Technologien bewusst. Hybridantriebssysteme, Solarpaneele und fortschrittliche Abfallmanagementsysteme werden in neue Yachtdesigns integriert, um deren CO2-Fußabdruck zu minimieren und die Meeresumwelt zu schützen.

Die Zukunft der Superyachten

Der Superyacht Die Branche entwickelt sich ständig weiter, da neue Technologien auftauchen und Eigentümer innovativere und luxuriösere Funktionen wünschen. Es wird erwartet, dass die Zukunft von Superyachten einen stärkeren Fokus auf Nachhaltigkeit, intelligentere Bordsysteme und verbesserte Konnektivität legen wird. Darüber hinaus dürfte der Wettlauf um den Bau noch größerer und beeindruckenderer Superyachten weitergehen und die Grenzen der Schiffsarchitektur und -technik verschieben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Welt der größten Superyachten den Inbegriff von Luxus, Design und Technologie darstellt. Diese prächtigen Schiffe verkörpern die Träume und Ambitionen ihrer Besitzer und bieten einen einzigartigen Einblick in das Leben der Superreichen. Mit fortschreitender Technologie und Umweltbewusstsein wird die Superyacht Die Industrie wird sich weiterhin anpassen und innovativ sein, um sicherzustellen, dass diese schwimmenden Paläste weiterhin Symbole für Opulenz und Ingenieurskunst bleiben.

Die größten Yachten gemessen an der Länge

Im Allgemeinen ist die Größe eines große Yacht wird daran gemessen Länge. Aber a genauer Faktor ist die Verschiebung und/oder die Volumen einer Yacht.

AZZAM Yacht Emir von Abu Dhabi

Größte Yacht

DerYacht Dilbargilt derzeit als die größte Privatyacht der Welt. Mit einer Länge von 157 Meter (512 Fuß).) Die Megayacht hat die Nummer #4 auf der „Liste nach Länge“. Doch mit einer Verdrängungsraumzahl von 15.917 Bruttoregistertonnen ist sie tatsächlich die größte Yacht der Welt.

Wem gehört die größte Yacht der Welt?

Russischer MilliardärAlisher Usmanovbesitzt die größte Yacht der Welt:Dilbar!.

Eine neue Top-One-Position?

Bald Dilbar wird ihre Position #1 verlassen, da derzeit zwei größere Projekte im Bau sind. Kjell Inge Rokkeist groß Yacht REV OCEAN wird in den nächsten Jahren irgendwo ausgeliefert (es scheint jedoch einige technische Probleme mit dem Projekt zu geben). Und in Deutschland eine sehr große Yacht (Projekt Blau) wurde Anfang 2022 für ausgeliefert Scheich Mansour al Nahyan. Sie ist 160 Meter lang.

Nur Milliardärsbesitzer

Nur die Reichsten der WeltMilliardäre sind in der Lage, diese großen Privatyachten zu kaufen und zu warten. Lesen Sie unsere Liste vondie reichsten Yachtbesitzer der Welt.

Königliche Familien

Die meisten dieser Yachten gehören königlichen Familien. So wie die Familie Al Nahyan, Herrscher von Abu Dhabi, die vier der größten Megayachten der Welt besitzen. Und das Sultan von Oman, der zwei besitzt.

Außerdem besitzen russische Milliardäre große Yachten. Dilbar zum Beispiel gehört Alisher Usmanov.

Was ist die Verdrängung einer Yacht?

Der Verschiebung ist das Gewicht von Wasser, das ein Schiff verdrängt, wenn es schwimmt. Was wiederum das Gewicht eines Schiffes (und seines Inhalts) ist. Die Verdrängung wird in Tonnen gemessen.

Die größten zum Verkauf stehenden Yachten

Schauen Sie sich unsere Liste der 10 größten der Welt anMegayachten zu verkaufen

Top 5 der größten Superyachten der Welt

Werfen wir einen Blick auf die fünf größten Superyachten der Welt nach Länge und präsentieren den Inbegriff von Luxus und Extravaganz.

1. Azzam

Der Titel des Größten Superyacht nach Länge geht zu Azzam, mit einer Länge von atemberaubenden 180 Metern (590 Fuß). Im Besitz von Sheikh Mohammed bin Zayed Al Nahyan, der Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate, Azzam ist ein Meisterwerk der Technik und des Designs. Die von Lürssen Yachts gebaute Azzam verfügt über Innen- und Außendesigns von Nauta Yachts und kann Geschwindigkeiten von bis zu 30 Knoten erreichen.

2. Eclipse

Den zweiten Platz belegt der 162,5 Meter (533 Fuß) lange Superyacht Eclipse, im Besitz eines russischen Milliardärs Roman Abramowitsch. Eclipse wurde von Blohm+Voss gebaut und verfügt über ein schlankes Design von Terence Disdale. Ausgestattet mit zwei Hubschrauberlandeplätzen, einem Schwimmbecken, einem Mini-U-Boot und einem Raketenabwehrsystem. Eclipse ist der Inbegriff von Luxus und Sicherheit.

3. Dubai

Dubai, der drittgrößte Superyacht in der Welt misst 162 Meter (531 Fuß) in der Länge. Gehört Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, dem Herrscher von Dubai, wurde die Yacht von Platinum Yachts gebaut und verfügt über ein beeindruckendes Design von Andrew Winch. Dubai verfügt über luxuriöse Annehmlichkeiten, darunter ein Schwimmbad, einen Hubschrauberlandeplatz und einen großen Gemeinschaftsbereich für die Ausrichtung von Veranstaltungen.

4. Dilbar

Obwohl nicht die längste, Dilbar gilt mit einer Bruttoraumzahl von 15.917 Tonnen als die größte Yacht in Bezug auf Volumen und Verdrängung. Im Besitz eines russischen Milliardärs Alisher Usmanov, Dilbar ist 157 Meter lang und wurde von Lürssen Yachts gebaut. Die Yacht verfügt über eine exquisite Innenausstattung von Winch Design und bietet Platz für bis zu 36 Gäste.

5. Al Said

Abgerundet werden die Top 5 durch die 155 Meter (508 Fuß) Superyacht Al Said, im Besitz des Sultans von Oman. Das von Lürssen Yachts erbaute und von Espen Øino entworfene Al Said bietet Platz für bis zu 70 Gäste und verfügt über einen Konzertsaal, der Platz für ein 50-köpfiges Orchester bietet.
Diese außergewöhnlichen Superyachten verkörpern den Höhepunkt von Luxus und Exklusivität und sind nur den reichsten Privatpersonen und Königsfamilien der Welt vorbehalten.

Es gibt mehr!

Roman Abramovich Yacht ECLIPSE
RangNameLänge
1Azzam
180 Meter / 593 Fuß
2Eclipse
162 Meter / 533 Fuß
3Dubai162 Meter / 532 Fuß
4BLAU160 m / 542 Fuß
5Dilbar156 Meter / 512 Fuß
6Al Said155 Meter / 509 Fuß
(*)Fulk Al Salamah150 Meter / 492 Fuß
7A+147 Meter / 483 Fuß
8Prinz Abdulaziz147 Meter / 482 Fuß
9OPER146 Meter / 479 Fuß
10El Mahrousa146 Meter / 478 Fuß
11YAS141 Meter / 463 Fuß
12Scheherazade140 Meter / 460 Fuß

(*) Es gibt eine „Diskussion“, ob die Fulk Al Salmah als echte Yacht oder als Marineschiff betrachtet werden kann. Sie ist rechtmäßiger Besitz der Royal Navy von Oman. Sie begleitet die Yacht Al Said und wird von der Marine bemannt.

Größte Segelyacht der Welt – Rangliste 2024

Größte Segelyacht der Welt

Sailing Yacht A (Segelyacht A)
RangNameLängeVolumen (Rang)
1Sailing Yacht A (Segelyacht A)
143 Meter / 468 Fuß12.558 Tonnen
2Black Pearl (Schwarze Perle)
106 Meter / 348 Fuß2.864 Tonnen
3Maltese Falcon (Malteser Falke)88 Meter / 289 Fuß1.110 Tonnen

# 1 –Azzam (180,5 Meter / 593 Fuß) – Selbstkostenpreis $ 400.000.000

DerYacht Azzamgilt als die Weltweit größte Yacht.

Eigentümer: Emir von Abu Dhabi

Azzam war im Besitz von Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan. (Er starb im Jahr 2022) Er war der Emir von Abu Dhabi und Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate. Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan war einer der reichsten Könige der Welt. Er hatte ein Nettovermögen von 15 Milliarden US$.

Lürssen

Azzam wurde von einem Luxusyachtbauer gebautLürssenfür einen geschätzten Baupreis von 400 Millionen US$. Ihr Außendesign stammt von Nauta Yachts.

Sie wird angetrieben von zwei Gasturbinen und zwei Dieselmotoren. Sie kann a erreichen Höchstgeschwindigkeit von 30 Knoten.


# 2 – Eclipse (162 Meter / 533 Fuß) – Selbstkostenpreis $ 450.000.000

Besitzer: Roman Abramowitsch

DerYacht Eclipse ist als „die $ 1,5 Milliarden Yachten“ bekannt, was sie zur teuersten Yacht machen würde. Obwohl ihr tatsächlicher Selbstkostenpreis erheblich niedriger war.

US$ 500 Millionen Baupreis

Ihr ursprünglicher Vertragspreis lag bei rund 400 Millionen Euro bzw. 500 Millionen US-Dollar. Superyacht Eclipse war die größte Privatyacht der Welt. Aber dieser Titel ist jetzt reserviert Superyacht Azzam.

Roman Abramowitsch

Die Yacht Eclipse gehört einem russischen MilliardärRoman Abramowitsch. Er ist einer der reichsten Menschen der Welt. Eclipse verfügt über zwei Schwimmbäder und zwei Hubschrauberlandeplätze. Sie hat einen Besatzung von 70. Eclipse wurde 2010 von Blohm und Voss geliefert.


Im Inneren der Yacht Eclipse

Innenraum der Yacht Eclipse
Innenraum der Yacht Eclipse

Innenraum der Yacht Eclipse
Innenraum der Yacht Eclipse

# 3 –Dubai (162 Meter / 532 Fuß) –Selbstkostenpreis $ 300.000.000

Eigentümer: -Scheich Mohammed bin Rashid al-Maktoum von Dubai

DerYacht Dubai ist die königliche Yacht von Scheich Mohammed bin Rashid al-Maktoum. Die Yacht ist mehr oder weniger dauerhaft in Dubai stationiert. Die Yacht wird oft von seinen Kindern genutzt.

Gebaut für Prinz Jefri von Brunei

Die Yacht wurde ursprünglich bei in Dienst gestelltLürssen YachtsvonPrinz Jefri von Brunei. Das Projekt wurde 1998 aufgegeben. 2006 wurde es von Platinum Yachts im Auftrag der Regierung von Dubai fertiggestellt. Die Yacht bietet Platz für 24 Gäste und verfügt über eine Besatzung von 115.


Im Inneren der Yacht Dubai

Innenraum der Yacht Dubai
Innenraum der Yacht Dubai

Innenraum der Yacht Dubai
Innenraum der Yacht Dubai

# 4 – BLAU (160 Meter / 524 Fuß) –Selbstkostenpreis $ 600.000.000

Eigentümer: - Scheich Mansour Al Nahyan aus Abu Dhabi

DerYacht Blau ist die jüngste Yacht in dieser Liste. Es wurde im Jahr 2022 geliefert.

Scheich Mansour

Die Yacht gehört Scheich Mansour, dem stellvertretenden Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate. Und er ist Minister für Präsidentenangelegenheiten. Ihm gehört auch die Yacht A+ (Ex Topas)

BLAUE Yacht • Lurssen • 2022 • Eigentümer Sheikh Mansour

# 5 – Dilbar (156 Meter / 512 Fuß) –Selbstkostenpreis $ 600.000.000

Eigentümer: -Alisher Usmanov

DerYacht Dilbarist eigentlich das größte Privatyacht der Welt, gemessen an der Verdrängung. Das heißt, sie hat den größten Innenraum und das höchste Lautstärke.

Sie gilt auch als die teuerste Luxusyacht. Mit einem geschätzten Selbstkostenpreis von 600 Millionen US$.

Alisher Usmanov

Sie ist gebaut vonLürssenfür einen russischen MilliardärAlisher Usmanov. Sie ist ein Ersatz für seinen „kleineren“ 110-Meter-Lauf Dilbar (Jetzt Al Raya). Alisher Usmanov ist einer der reichsten Männer Russlands mit einem Nettovermögen von $13 Milliarden.

MetalloInvest

Er ist Mehrheitsaktionär von MetalloInvest und ihm gehört auch Mail.ru. Russlands führendes Internetunternehmen.


Im Inneren der Yacht Dilbar

Innenraum der Yacht Dilbar
Innenraum der Dilbar-Yacht

Innenraum der Dilbar-Yacht
Innenraum der Yacht Dilbar

#6 –Al Said (155 Meter / 509 Fuß) –Selbstkostenpreis $ 500.000.000

Besitzer: Haitham bin Tariq al Said

DerYacht Al Said ist die königliche Yacht vonHaitham bin Tariq al Said, Sultan von Oman. Haitham bin Tariq al Said ist einer der reichsten Royals der Welt. Sein Nettovermögen wird auf mehr als 1 Milliarde US$ geschätzt.

Al Said wurde für seinen Vorgänger gebaut: Qaboos bin Said Al Said. Er starb im Jahr 2020.

Besatzung von 140

Der Superyacht kann beherbergen 65 Gäste und 140 Besatzung Mitglieder.

Zwei Yachten

Sultan Al Said besitzt mehrere Yachten, darunter die Fulk Al Salamah. Mit 150 Metern ist sie fast so groß wie Al Said, fungiert aber als ihre Begleityacht. Sie #6 in unserer 'Liste'


# 7 –Fulk Al Salamah (150 m / 492 ft) –Selbstkostenpreis $450.000.000

Besitzer: Sultan Haitham bin Tariq al Said

DerYacht Fulk Al Salamahist das Versorgungsschiff für die Sultan von OmanDie Hauptyacht Al Said.

Hilfsschiff

Fulk al Salamah bedeutet „Schiff des Friedens“. Die Vermutung, dass sie als Versorgungsschiff eingesetzt werden soll, ist auf den Mangel an Außenraum an Bord zurückzuführen. Sie wird oft zusammen mit Al Said gesehen.

Nicht viel bekannt

Über Fulk Al Salamah ist nicht viel bekannt und ihre Länge ist nicht sicher.


# 8 –A+ / Topas (147 Meter / 483 Fuß) –Selbstkostenpreis $ 350.000.000

Besitzer: Mansour bin Zayed Al Nahyan

DerYacht A+ gehört Mansour bin Zayed bin Zayed Al Nahyan. Er ist stellvertretender Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate. Dies ist die zweite Yacht in dieser Liste, deren Besitzer Sheikh Mansour ist. Er besitzt auch den 2022 Lürssen Blau.

Halb-Bruder des Präsidenten der VAE

Er ist der Halb-Bruder des verstorbenen Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate. Khalifa bin Zayed Al Nahyan, Besitzer des Yacht Azzam (Siehe #1 oben).

Lürssen

Topas wurde geliefert vonLürssenim Jahr 2012. Über die Yacht ist nicht viel bekannt. Aber sie wird häufig von der Familie Al Nahyan benutzt. Im Juni 2014 war Leonardo Do Capriogesichtet am Bord. Während der Fußballweltmeisterschaft in Rio de Janeiro.

Im Jahr 2019 wurde ihr Name in A+ geändert, aber sie ist immer noch im Besitz von Scheich Mansour.


# 9 –Prinz Abdul Aziz (147 Meter) –$ 150.000.000

Besitzer: Prinz Abdul Aziz bin Fahd (erbaut von seinem Vater König Fahd)

Königliche Yacht von Saudi-Arabien

DerYacht Prinz Abdul Azizwird angenommen, dass dies der Fall ist offizielle königliche Yacht derKönig von Saudi-Arabien. Die meiste Zeit lebt sie in Griechenland. Wo viele arabische Könige ihre Yachten anlegen.

Aber auf Reisen ist sie oft in der Nähe von Marbella, Spanien, anzutreffen. Oder in Antibes, Frankreich, wo der saudische König Sommerpaläste besitzt.

König Fahd

Prince Abdul Azziz wurde 1984 in Dänemark für den verstorbenen König Fahd erbaut. Die Yacht ist wahrscheinlich nach König Fahds jüngstem Sohn, Prinz Abdul Azziz bin Fahd, benannt.


Im Inneren der Yacht Prinz Abdulaziz

Innenraum der Prince Abdulaziz-Yacht
Innenraum der Prince Abdulaziz-Yacht

Innenraum der Prince Abdulaziz-Yacht
Innenraum der Prince Abdulaziz-Yacht

# 10 –El Mahrousa (146 Meter / 478 Fuß)

Ägypten-Präsidentenyacht.

DerYacht El Mahrousawurde gebaut in 1863 als die Ägyptische Königsyacht für Khedive Ismail Pascha.

Präsidentenyacht

Später wurde sie Beamte Präsidentenyacht. Sie war die erstes Schiff, das den Suezkanal durchquerte im Jahr 1869 während seiner Einweihung. Und sie war 2015 erneut das erste Schiff, das den Neuen Suezkanal durchquerte.

Ältester Aktiver SuperYacht

El Mahrousa ist das älteste aktive Superyachtund wird von der betreut Ägyptische Marine. Sie verlässt selten ihren Heimatliegeplatz. Nicht mehr als 3 Mal im Jahr. Der Film (unten) hat einigeseltene Innenaufnahmen.

El Mahrousa

Yacht El Mahrousa

# 11 – Oper (146 Meter / 479 Fuß)

Das jüngste große Superyacht

DerYachtoper wurde gebaut von Lürssen In 2022 was Abu Dhabi betrifftScheich Abdullah bin Zayed Al Nahyan.

Scheich Abdullah ist ein Sohn des Gründers des Vereinigte Arabische Emirate, Scheich Zayed bin Sultan Al Nahyan.

Die Yacht wurde von Terence Disale entworfen. Sie bietet Platz für 48 Gäste und verfügt über eine Besatzung von 80.

OPERA Yacht • Lurssen • 2022 • Eigentümer Abdullah bin Zayed Al Nahyan

# 12 –Yas (141 Meter / 463 Fuß) –Selbstkostenpreis $ 250.000.000

Besitzer: Scheich Hamdan bin Zayed Al Nahyan.

Der # 11 auf unserer Liste ist der Yacht Yas. Sie gehört Scheich Hamdan.

Ebenfalls im Besitz der Familie Al Nahyan

Sie gehört derselben Familie Al Nahyan, genau wie Azzam, Blue und Topaz. Scheich Hamdan ist ein Halb-Bruder des derzeitigen Emir- und VAE-Präsidenten Khalifa bin Zayed Al Nahyan.

Ehemalige Fregatte der niederländischen Marine

Yas war ursprünglich ein Fregatte der niederländischen Marine, bekannt als HNLMS Piet Hein. Sie wurde in Abu Dhabi MAR nach einem Entwurf des Pierrejean Design Studios in eine Yacht umgebaut. Wir denken, dass sie nicht die schönste Yacht ist, die es gibt. Aber sie ist ein Hingucker. Leider verlässt sie die VAE selten


Yachtbesitzer-Datenbank

SuperYachtFan

Was als Zeitvertreib für Yachtbeobachtungen begann, hat sich zu einem führenden Online-Ziel für Yachtbegeisterte entwickelt, mit Tausenden von Besuchern, die sich täglich mit unseren Inhalten beschäftigen.

2009 ins Leben gerufen, SuperYacht-Fan wandelte sich von einer Galerie mit Yachtbildern zu einer zentralen Ressource und gipfelte in der Superyacht-Besitzerregister—eine sorgfältig zusammengestellte Datenbank mit über 1.500 Yachtbesitzer.

Der Reiz von Luxusyachten und ihren wohlhabenden Besitzern hat weltweites Interesse geweckt und unsere Zusammenstellung zu einer wertvollen Bereicherung für diejenigen gemacht, die von den maritimen Verkörperungen von Opulenz fasziniert sind.

Investigativer Journalismus

Unser Team bei SuperYachtFan ist stolz auf unsere investigativen journalistischen Bemühungen. Umfangreiche Recherchen und eingehende Untersuchungen zu den komplexen Eigentümerstrukturen dieser Schiffe bilden das Rückgrat unserer Berichterstattung, die bei verschiedenen internationalen Medien Anerkennung und Nutzung gefunden hat.

SuperYacht-Site

Mit einer bedeutenden täglichen Leserschaft und einem beständigen Wachstumskurs, SuperYacht-Fan gilt als herausragende Stimme innerhalb der Superyacht-Community und sorgt für den höchsten organischen Suchverkehr unter den Yacht-Websites.

Sozialen Medien

Unsere Präsenz erstreckt sich über soziale Plattformen, einschließlich Facebook, Instagram, Youtube, Twitter, Und Tick Tack, verbindet uns mit einem vielfältigen Publikum und ermöglicht eine dynamische Interaktion.

Haftungsausschluss

Die auf unserer Website und im Yachtbesitzerregister aufgeführten Eigentumsdaten werden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt; In bestimmten Fällen können diese Angaben jedoch auf nicht überprüften Quellen basieren. Auch wenn die rechtliche Bestätigung des Yachtbesitzes schwer zu erreichen sein kann, bemühen wir uns, Hinweisen zu folgen, die oft auf die zugrunde liegende Wahrheit hinweisen.

Diese Seite dient ausschließlich Unterhaltungszwecken.

Impressum

Der Inhalt dieser Website und aller zugehörigen Medien unterliegt dem Urheberrecht.

Wir behalten uns das Recht vor, die uns übermittelten Informationen zu veröffentlichen.

Autor

Kontaktieren Sie den Autor: Peter

de_DE