Schiffsmotoren – Yachtantriebssysteme – Hilfsenergie

Schiffsmotoren – Yachtantriebssysteme – Hilfsenergie

Schiffsmotoren – Yachtantriebssysteme – Hilfsenergie

Die meisten modernen Yachten verwenden als Hauptantrieb einen HubkolbendieselmotorEnergiequelle. Aufgrund ihrer einfachen Bedienung, Robustheit und Kraftstoffeffizienz. Im Vergleich zu den meisten anderen Antriebsmechanismen.

Bei langsam laufenden Motoren kann die rotierende Kurbelwelle direkt mit dem Propeller gekoppelt werden. Oder über ein Untersetzungsgetriebe für mittel- und schnelllaufende Motoren. Oder über eine Lichtmaschine und einen Elektromotor im Diesel-elektrische Schiffe.

Ein dieselelektrisches Übertragungssystem umfasst einen Dieselmotor, der mit einem elektrischen Generator verbunden ist. Erzeugung von Strom, der einen elektrischen Traktionsmotor antreibt.

Es gibt einigeAntriebssysteme zur Verfügung. Mit unterschiedlichen Spezifikationen:

Propellersysteme

Ein Ventilator, der Kraft überträgt, indem er Drehbewegungen in Schub umwandelt.

Pod-Antrieb

Aa-Pitch-Propeller, montiert auf einer steuerbaren Gondel, die am Rumpf befestigt ist. Verbunden mit den Motoren entweder über eine direkte mechanische Verbindung oder Diesel-elektrische Verbindung.

Wasserstrahlantrieb

Ein Kanalpropeller oder eine Pumpe erzeugt einen Wasserstrahl. Indem man Wasser durch eine Düse drückt.

Es gibt mehrere Hersteller von Schiffsmotoren.

Die häufigsten sind MTU, Caterpillar, MAN, Yanmar und Rolls Royce Marine.

Wir haben diesen Vergleich von Yacht /Spezifikationen für Schiffsdieselmotoren.

Tabelle mit den Spezifikationen für Schiffsdieselmotoren
MarkeTypVolumenKWBhpU/minEmissionenKraftstoffverbrauch
MTU200022-36 l.400-1,939536-2,6001,800-2,450IMO II / EPA III400-500 l/h
MTU400051-69 l.746-4,3001,000-5,7651,500-2,100IMO II / EPA III800-1.000 l/h
MTU1163232 l.3,600-7,4004,825-9,9251,200-1,250IMO I / IMO II1.496 l/h
MTU8000347 l.7,200-10,0009,655-13,4101,150IMO II / EPA III1.600 – 2.100 l/h
KATZEC1212 l.492-526660-7052,300Meiner Meinung nach II160 l/h (geschätzt)
KATZEC1818 l.350-747469-1,0011800-2300Meiner Meinung nach II260 l/h (geschätzt)
KATZEC3232 l.1193-14171,600-1,9002,300IMO II / EPA III300 l/h (geschätzt)
KATZE3512C581000-17651,640-2,3661600-1800IMO II / EPA III800l/h (geschätzt)
KATZEVM32C376000-80008,000-11,000750Meiner Meinung nach II1200 l/h (geschätzt)
MANNi6-80012 l5888002,300EPA III158 l/h
MANNV8-120016 l.88212001,200-2,100EPA III240 l/h
MANNV12-155024 l.1,14015501,200-2,100EPA III299 l/h
MANNv12-190024 l.1,39749001,200-2,100EPA III373 l/h
Rolls RoyceC25:33L6P200027201,000Meiner Meinung nach II182 l/h
Rolls RoyceB32:40V12P60008160750Meiner Meinung nach II184 l/h
Rolls RoyceB33:45V1272009800750Meiner Meinung nach II176 l/h

Hersteller von Schiffsmotoren

MTU Yachtmotoren – Leistung. Hingabe. Partnerschaft.

MTU ist einer der weltweit führenden Hersteller von Großdieselmotoren. Und komplette Antriebssysteme. Die robusten und langlebigen Motoren treiben große Schiffe zuverlässig an. Und schwere Land- und Schienenfahrzeuge sowie industrielle Anwendungen.

MTU ist Teil der Rolls-Royce-Gruppe. Als führender Anbieter von Dieselmotoren. Und komplette Antriebssysteme.MTUbietet eines der umfangreichsten und modernsten Produktprogramme für Yachten.

Im Jahr 2016 MTU präsentierte sein Handy MTU Gasmotoren für Schiffsantriebsanwendungen. Der erste Vor-Produktionseinheiten der mobilen MTU Gasmotor haben ihre Leistungstests erfolgreich abgeschlossen.

MTU Motoren der Baureihe 4000

Die Baureihe 4000 kam 1996 auf den Markt. Sie gilt als der erste große Dieselmotor. Der 4000 wurde entwickelt, um eine Leistungssteigerung durch Vergrößerung des Hubraums zu ermöglichen. Es wird häufig in Schiffen, Schnellfähren und Industriemaschinen eingesetzt.

Mehr hier

https://www.mtu-online.com/benelux/applications/yacht/mega-Yachten/

MTU Schiffsmotor

MTU-8000

Caterpillar-Schiffsmotoren

Caterpillar ist ein führender Hersteller von Schiffsantriebssystemen. CAT bietet ein herausragendes Leistungsspektrum für Schiffsdiesel. Und eine komplette, sich ständig weiterentwickelnde Produktlinie von Antriebsmotoren.

Cat-Schiffsdieselmotoren Setzen Sie Maßstäbe für Qualität, Leistung und Zuverlässigkeit. Ein umfangreiches Leistungsspektrum und jahrzehntelange Erfahrung ergeben sich aus einer Hand.

Für umfassende Stromversorgungslösungen an Bord. Bereitstellung elektronischer Schiffsmotoren, Generatorsätze, Motoren und Schiffssteuerungen.

Im gesamten Leistungsbereich haben Cat-Motoren die Kraft, nicht nur zu beschleunigen, sondern auch zu begeistern. Kontinuierliche Fortschritte in der elektronischen Motorentechnologie sorgen dafür, dass Cat-Schiffsmotoren die weltweiten Emissionsvorschriften erfüllen. Und sorgen trotzdem für einen Adrenalinschub, wann und wo immer es nötig ist.

Cat produziert auch Hilfsmotoren. Caterpillar-Schiffsgeneratorsätze liefern effizienten Strom bei reduzierten Betriebskosten und maximieren die Produktivität und Up-Zeit.

Mehr hier

https://www.cat.com/en_US/by-Industrie/Marine/Vergnügen-craft.html

MAN Yachtmotoren

Hohe Leistung allein reicht nicht für pure, berauschende Leistung. Faszinierende PS-Leistung gepaart mit höchstem Komfort ist eine zentrale Anforderung an Motoren für Yachten und Sportboote.

Innovative MAN-Dieselmotoren bringen Luxusboote schnell in die Gleitphase. Wo sie mit deutlicher Laufruhe laufen –für einen entspannten, komfortablen und dennoch spannenden Ausflug zu Wasser.

Für Yachten und Sportboote,MAN Engines bietet leistungsstarke und kompakte Hochleistungsmotoren.schnelle Dieselantriebe. Von 537 kW bis 1.471 kW (730 PS bis 2.000 PS). Alle MAN-Motoren zeichnen sich durch ihre hohe Leistungsentfaltung aus. Auch im niedrigen Geschwindigkeitsbereich.

Mit extrem niedrigem Kraftstoffverbrauch. Die Vorteile von V-Motoren im Leistungsbereich von 735 kW bis 1.471 kW (1.000 PS bis 2.000 PS) zeichnen sich vor allem durch ihre hervorragende Leistungseffizienz und Kompaktheit aus.

Die Motoren werden einbaufertig geliefert. Und sind auf optimale Leistung ausgelegt. In den verschiedenen Einsatz- und Betriebsbedingungen.

Nach dem Einbau bietet MAN Engines an, den Motor zu prüfen und abzugeben. Und umfangreiche Inbetriebnahmen durchzuführen. Das Boot Eigentümer erhält eine zusätzliche Garantie.

Mit dem Gold Standard Zertifikat bei Abnahme des Motors. Alle Motoren entsprechen den international gültigen Abgasnormen.Gasvorschriften.

Mehr hier:

https://www.engines.man.eu/global/en/marine/yacht-Motoren

Rolls Royce Marine

Rollen-Royce engagiert sich im Marinemarkt. Und behauptet seine weltweit führende Position in Design, Entwicklung, Lieferung und Support von Produkten und Systemen. Für kommerzielle und Marinekunden weltweit.

Rolls Royce MittelklassewagenGeschwindigkeitDas Dieselmotorenportfolio von Bergen umfasst etablierte und neu entwickelte MotorenBHKWModelle. Im Leistungsbereich von 1.800 bis 8.000 KW.

Rollen-Royce ist Pionier des SchneidensSpitzentechnologien, die die saubersten, sichersten und wettbewerbsfähigsten Lösungen liefern. Um den lebenswichtigen Energiebedarf unseres Planeten zu decken.

Mehr hier:

https://www.rolls-royce.com/products-Und-Dienstleistungen/Marine

Emissionsnormen

Emissionsnormen sind die gesetzlichen Anforderungen für die Freisetzung von Luftschadstoffen in die Atmosphäre. Emissionsnormen legen quantitative Grenzwerte für die zulässige Menge bestimmter Luftschadstoffe fest, die von bestimmten Motoren freigesetzt werden dürfen.

In der Yacht-/Marineindustrie gibt es zwei gängige Sätze Emissionsnormen: die IMO und die EPA.

IMO-Schiffsmotorvorschriften

DerInternational Maritime Organization(IMO) ist eine Organisation der Vereinten Nationen, die zur Förderung der Sicherheit im Seeverkehr gegründet wurde.

Meiner Meinung nach SchiffVerschmutzungsvorschriften sind im „Internationalen Übereinkommen zur Verhütung der Meeresverschmutzung durch Schiffe“, bekannt als MARPOL, enthalten

DerFür jeden Schiffsdieselmotor gelten die NOx-Emissionsgrenzwerte der Regel 13 des MARPOL-Anhangs VI. Mit einer Leistung von mehr als 130 kW, installiert auf einem Schiff.

NOX-Grenzwerte

Tier Datum KW< 130 KW <2,000               KW >2,000

IMO I 2000 17,0 45*(n-0,2) 9,8

IMO II 2011 14,4 44*(n-2.23) 7.7

IMO III 2016 3,4 9*(n-.02) 1,96

EPA-Schiffsmotorenvorschriften

DerMinisterium für Umweltschutz der Vereinigten Staaten(EPA) hat eingestelltEPA-Standards für Abgas- und Verdunstungsemissionen. Um die Umweltbelastung durch Funkenbildung im Meer zu verringern,Zündmotoren und Schiffe.

Die Emissionsnormen verlangen von den Herstellern, die Abgasemissionen der Motoren zu kontrollieren. Und Verdunstungsemissionen aus Kraftstofftanks und Kraftstoffleitungen.

NOX-Grenzwerte

Tier Datum KW< 130 KW <2,000               KW >2,000

EPA I 2004 17,0 45*(n-0,2) 9,8

EPA II 2011 75% von I 75% von I 75% von I

IPA III 2016 20% von I 20% von I 20% von I

Yacht-Maschinenraum

Yacht-Maschinenraum

Yachtbesitzer-Datenbank

SuperYachtFan

Was als Zeitvertreib für Yachtbeobachtungen begann, hat sich zu einem führenden Online-Ziel für Yachtbegeisterte entwickelt, mit Tausenden von Besuchern, die sich täglich mit unseren Inhalten beschäftigen.

2009 ins Leben gerufen, SuperYacht-Fan wandelte sich von einer Galerie mit Yachtbildern zu einer zentralen Ressource und gipfelte in der Superyacht-Besitzerregister—eine sorgfältig zusammengestellte Datenbank mit über 1.500 Yachtbesitzer.

Der Reiz von Luxusyachten und ihren wohlhabenden Besitzern hat weltweites Interesse geweckt und unsere Zusammenstellung zu einer wertvollen Bereicherung für diejenigen gemacht, die von den maritimen Verkörperungen von Opulenz fasziniert sind.

Investigativer Journalismus

Unser Team bei SuperYachtFan ist stolz auf unsere investigativen journalistischen Bemühungen. Umfangreiche Recherchen und eingehende Untersuchungen zu den komplexen Eigentümerstrukturen dieser Schiffe bilden das Rückgrat unserer Berichterstattung, die bei verschiedenen internationalen Medien Anerkennung und Nutzung gefunden hat.

SuperYacht-Site

Mit einer bedeutenden täglichen Leserschaft und einem beständigen Wachstumskurs, SuperYacht-Fan gilt als herausragende Stimme innerhalb der Superyacht-Community und sorgt für den höchsten organischen Suchverkehr unter den Yacht-Websites.

Sozialen Medien

Unsere Präsenz erstreckt sich über soziale Plattformen, einschließlich Facebook, Instagram, Youtube, Twitter, Und Tick Tack, verbindet uns mit einem vielfältigen Publikum und ermöglicht eine dynamische Interaktion.

Haftungsausschluss

Die auf unserer Website und im Yachtbesitzerregister aufgeführten Eigentumsdaten werden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt; In bestimmten Fällen können diese Angaben jedoch auf nicht überprüften Quellen basieren. Auch wenn die rechtliche Bestätigung des Yachtbesitzes schwer zu erreichen sein kann, bemühen wir uns, Hinweisen zu folgen, die oft auf die zugrunde liegende Wahrheit hinweisen.

Diese Seite dient ausschließlich Unterhaltungszwecken.

Impressum

Der Inhalt dieser Website und aller zugehörigen Medien unterliegt dem Urheberrecht.

Wir behalten uns das Recht vor, die uns übermittelten Informationen zu veröffentlichen.

Autor

Kontaktieren Sie den Autor: Peter

de_DE