OCEANCO Yachten • Einblicke in ihre größten Projekte • 2024 • Yachtbauer

Oceanco-Werft
Oceanco
Offizieller Name:Alblasserdam Yachtbuilding BV
Gründer: Richard Hein und einige südafrikanische Privatinvestoren.
Gegründet in:1987
HauptquartierAlblasserdam, Niederlande
CEO:Marcel Onkenhout
Muttergesellschaft:Jupiter International NV
Mitarbeiter:> 400
Umsatz:> $ 100 Millionen
Tochtergesellschaften:Blue Ocean Engineering BV

Im Bau befindliche Yachten:

Wir glauben, dass sie fünf Projekte im Bau haben. Die meisten Projekte beginnen spekulativ als „Investitionsprojekte“. Sie haben kürzlich zwei neue Projekte verkauft: eines im 2. Halbjahr 2017 und eines Anfang 2018. Über diese Projekte ist nicht viel bekannt.

Folgende Projekte sind uns bekannt:

Y722 – 111 Meter – Lieferung voraussichtlich 2024

Y723 –n / A

Y726 – 111 Meter – 4.350 Tonnen – 2025 – imo 9967093. Neue Yacht für Arthur Blank!.

Oceanco Werft

Oceanco gilt als eines der exklusivstenSuperyachtbauers in der Welt. Sie haben einige Meisterwerke gebaut KAOS, Black Pearl (Schwarze Perle), Und Barbara.

Oceanco liefert erstklassige niederländische Qualitätsprodukte mit effizienten Produktionsanlagen. Das Unternehmen arbeitet mit Designern zusammen. Wie zum Beispiel Terence Disdale, Nuvolari-Lenard, Espen Øino, Sam Sorgiovanni, Igor Lobanov, Tim Heywood und Andrew Winch.

Geschichte

Das Unternehmen wurde 1987 von Richard Hein und einigen privaten Investoren gegründet. Sie hatten ihren Sitz in Südafrika. Das Unternehmen begann in Durban mit dem Bau von Rümpfen und Aufbauten. Die Rümpfe wurden in die Niederlande transportiert. Wo die Yachten fertiggestellt wurden.

Eine der ersten großen Yachten, die von gebaut wurden Oceanco ist Al Mirqab. Die Yacht war bis vor kurzem als Indian Empress bekannt. Sie trägt jetzt ihren Namen NEOM. Weitere große Yachten aus den ersten Jahren sind die Schwester-Schiffe Konstellation undSternentor. Sie wurden baugleich gebaut Yachten im Auftrag der königlichen Familie von Katar.

Constellation wurde für Scheich Hamad bin Khalifa Al Thani, den ersteren, gebaut Emir von Katar. Während Sternentor wurde für seine Hälfte gebautBruder Scheich Abdulla bin Khalifa Al Thani.

Theodor Angelopoulos

Im Jahr 2002 wurde der Yachtbauer vom griechischen Schiffsmagnaten Theodore Angelopoulos gekauft. Er war auch der ursprüngliche Besitzer des Yacht Alfa Nero.

Unter der Leitung von Angelopoulos begann das Unternehmen, sich auf Yachten mit einer Länge von über 80 Metern zu konzentrieren. Gebaut in einem Halb-Sonderserie. Beispiele sind Amevi, Alfa Nero, Vibrant Curiosity Und Steven Spielbergs Yacht Seven Seas.

Im Jahr 2010 kaufte Mohammed al Barwani den Luxusyachtbauer. Er ist ein Milliardär mit Sitz im Oman und in der Öl- und Gasindustrie tätig.

Zu Al Barwani gehört auch der türkische Yachtbauer Türkis. Unter der Leitung von Al Barwani lag der Schwerpunkt mehr auf kundenspezifischen Bauprojekten. Mit Beispielen wie Barbara, Infinity, und vor kurzem KAOS Und Bravo Eugenia.

Oceanco beschäftigt rund 200 Mitarbeiter. Sie ist eine der führenden Unternehmen in der Welt des Luxusyachtsports. Im Jahr 2018 ging das Unternehmen eine strategische Partnerschaft mit BMT ein, um Lateral Naval Architects zu gründen.

Der maßgeschneiderte Yachtbauer wurde mehrfach für den World Award nominiert Superyacht Auszeichnungen.

Mohammed Al Barwani

Mohamed bin Ali bin Mohamed Al Barwani ist ein omischer Milliardär und Geschäftsmann. Er ist der Gründer der MB Holding. Das Unternehmen ist in den Bereichen Öl- und Gasexploration und -produktion, Ölfelddienstleistungen, Ingenieurwesen und Bergbau tätig.

Sein Nettovermögen wurde einst auf 1,2 Milliarden US$ geschätzt.

Bemerkenswerte Yachten

Bemerkenswerte maßgeschneiderte Superyachten, gebaut von Oceanco Sind KAOS (eine der größten in den Niederlanden gebauten Yachten), Indian Empress, Darund die Segelyacht Black Pearl. Das Unternehmen hat viele Projekte in den Top 200 der größten Yachten.

Aktuelles Auftragsportfolio

Wir glauben, dass sie drei Projekte im Bau haben. Die meisten Projekte beginnen spekulativ als „Investitionsprojekte“.

Kürzlich geliefert

Unendlich (Y7190 – 117 Meter 2021 – gebaut für Eric Smidt

Das neueSeven Seas. (Y720) –109 Meter – im Jahr 2022 geliefert

Y721 127 Meter – KORU Ausgeliefert im Jahr 2023. Eine sehr große Segelyacht für Jeff Bezos. (Die 75-Meter Damen YS 7512 ist ihr Versorgungsschiff).

Kontaktdetails

Oceanco

Marineweg 1 & 5

2952 BX Alblasserdam

Die Niederlande

T: +31 78 699 5399

F: +31 78 699 5398

[email protected]

https://www.oceancoyacht.com

Oceanco Ressourcen

https://www.oceancoyacht.com/en/fleet

https://en.wikipedia.org/wiki/Oceanco

https://en.wikipedia.org/wiki/Mohammed_Al_Barwani

http://www.mbholdingco.com/key-Personal

https://twitter.com/oceancoyacht

https://www.instagram.com/oceancoyacht

UnserDatenbank für Yachtbesitzer verfügt über weitere Daten über Yachten, den Wert von Yachten, Yachtbesitzer, ihre Vermögensquelle und ihr Vermögen.

Erwähnen Sie SuperYachtFan, wenn Sie diese Informationen weitergeben

Ohne einen Link zum Originalinhalt darf das Material nicht veröffentlicht, ausgestrahlt, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

Weitere Top-Yachtmarken

Lürssen Yachts

Feadship

Abeking Rasmussen

Oceanco Yachts

Benetti Yachts

Delta Marine




Jeff Bezos‘ 127-Meter-Yacht im Bau.

Das größte Oceanco Yachten
NameLänge (Meter)VolumenJahrEigentümer
Jubiläum1104.5232018Nancy Walton
Bravo Eugenia1093.6002019Jerry Jones
Black Pearl (Schwarze Perle)1062.8642018Oleg Burlakow
Neom913.1762000Saudi-Royal
TRANQUILITY952.9912014Lim Kok Thay
Dar902.9992018Ziyad al Manasir
Infinity892.9462015Eric Smidt
Nirwana 882.7862012Wladimir Potanin
Barbara882.9842017Wladimir Potanin
Seven Seas862.6582010Steven Spielberg

SuperYachtFan

Was als Zeitvertreib für Yachtbeobachtungen begann, hat sich zu einem führenden Online-Ziel für Yachtbegeisterte entwickelt, mit Tausenden von Besuchern, die sich täglich mit unseren Inhalten beschäftigen.

2009 ins Leben gerufen, SuperYacht-Fan wandelte sich von einer Galerie mit Yachtbildern zu einer zentralen Ressource und gipfelte in der Superyacht-Besitzerregister—eine sorgfältig zusammengestellte Datenbank mit über 1.500 Yachtbesitzer.

Der Reiz von Luxusyachten und ihren wohlhabenden Besitzern hat weltweites Interesse geweckt und unsere Zusammenstellung zu einer wertvollen Bereicherung für diejenigen gemacht, die von den maritimen Verkörperungen von Opulenz fasziniert sind.

Investigativer Journalismus

Unser Team bei SuperYachtFan ist stolz auf unsere investigativen journalistischen Bemühungen. Umfangreiche Recherchen und eingehende Untersuchungen zu den komplexen Eigentümerstrukturen dieser Schiffe bilden das Rückgrat unserer Berichterstattung, die bei verschiedenen internationalen Medien Anerkennung und Nutzung gefunden hat.

SuperYacht-Site

Mit einer bedeutenden täglichen Leserschaft und einem beständigen Wachstumskurs, SuperYacht-Fan gilt als herausragende Stimme innerhalb der Superyacht-Community und sorgt für den höchsten organischen Suchverkehr unter den Yacht-Websites.

Sozialen Medien

Unsere Präsenz erstreckt sich über soziale Plattformen, einschließlich Facebook, Instagram, Youtube, Twitter, Und Tick Tack, verbindet uns mit einem vielfältigen Publikum und ermöglicht eine dynamische Interaktion.

Haftungsausschluss

Die auf unserer Website und im Yachtbesitzerregister aufgeführten Eigentumsdaten werden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt; In bestimmten Fällen können diese Angaben jedoch auf nicht überprüften Quellen basieren. Auch wenn die rechtliche Bestätigung des Yachtbesitzes schwer zu erreichen sein kann, bemühen wir uns, Hinweisen zu folgen, die oft auf die zugrunde liegende Wahrheit hinweisen.

Diese Seite dient ausschließlich Unterhaltungszwecken.

Impressum

Der Inhalt dieser Website und aller zugehörigen Medien unterliegt dem Urheberrecht.

Wir behalten uns das Recht vor, die uns übermittelten Informationen zu veröffentlichen.

Autor

Kontaktieren Sie den Autor: Peter

Yachtbesitzer-Datenbank

de_DE