TERRY TAYLOR • Vermögen $500 Millionen • Haus • Yacht • Privatjet • Automotive-Management-Dienstleistungen

Name:Terry Taylor
Reinvermögen:$500 Millionen
Quelle des Reichtums:Automotive Management Services (AMSI)
Geboren:April 1951
Alter:
Land:USA
Gattin:Cynthia Taylor (gestorben 2018)
Kinder:Trent Taylor, Natalie Taylor
Residenz:Palm Beach, Florida
Privatjet:Gulfstream G550 (N1TT)
YachtMia Elise II


Geboren im April 1951, Terry Taylor gilt als bedeutender Unternehmer in der Automobil Industrie. Taylor, der mit der verstorbenen Cynthia Taylor verheiratet war, ist stolzer Vater der Zwillingskinder Trent und Natalie. Als Gründer der Automotive Management Services Inc (AMSI) hat er einen unauslöschlichen Eindruck in der Autohausszene hinterlassen.

Die zentralen Thesen

  • Terry Taylor ist ein renommierter Unternehmer in der Automobilindustrie und Gründer der Automotive Management Services Inc (AMSI).
  • AMSI betreut mehr als 120 Händler in den Vereinigten Staaten, darunter in Bundesstaaten wie Texas, Florida, Georgia, Tennessee, North Carolina, New York, Massachusetts, New Hampshire und Colorado.
  • Das Geschäftsmodell von Taylor fördert die Eigenverantwortung, indem es dem Geschäftsführer eines Autohauses eine Kapitalbeteiligung anbietet.
  • Zusätzlich zu seinen Automobilunternehmen besitzt Taylor das Trinity-Yacht Mia Elise II. Und im Juli 2023 kaufte er das Madsummer Yacht.
  • Taylors Schätzung Reinvermögen übersteigt $500 Millionen, was angesichts der jüngsten Branchenakquisitionen möglicherweise in Milliardenhöhe liegt.

AMSI: Taylors Automobilimperium

AMSI, oder Automotive-Management-DienstleistungenUnter der Leitung von Terry Taylor beaufsichtigt das Unternehmen mehr als 120 Autohäuser in den gesamten Vereinigten Staaten. Die Bundesstaaten Texas, Florida, Georgia, Tennessee, North Carolina, New York, Massachusetts, New Hampshire und Colorado verfügen über Händler unter Taylors Dach.

Zu den Händlern zählen namhafte Namen wie z Toyota von Denton, Naples Acura, Lexus of Melbourne, Jaguar von Fort Myers, Und Fort Myers Unendlichkeit. Zu Taylors Automobilimperium gehört auch der Automobilwerbegruppe, was die Händler in ihrem Umfeld maßgeblich unterstützt Marketing und Vertrieb Initiativen.

Mit dem Ziel, auf 200 Händler zu expandieren, ist die AMSI Automotive Group ist die viertgrößte Händlergruppe in den USA. Einzigartig an Taylors Geschäftsmodell ist seine Praxis, dem Geschäftsführer eines Händlers eine Kapitalbeteiligung anzubieten und so ein Gefühl der Eigenverantwortung und des Engagements zu fördern.

Im Laufe der Jahre hat Taylor strategische Akquisitionen getätigt, um sein Händlernetz zu erweitern. Dazu gehört der Kauf von Andy Besatzung'S AutoFair-Gruppe im Jahr 2021, wodurch das AMSI-Portfolio um sieben Händler in New Hampshire und Massachusetts erweitert wurde, und die Übernahme von Händlern der Gruppe 1 in Massachusetts im Jahr 2002.

Neben seinen bedeutenden Beiträgen zur Automobilindustrie ist Taylor ein Liebhaber von Luxusschiffen. Er ist stolzer Besitzer des Trinity-Yacht Mia Elise II, das ursprünglich für den russisch-amerikanischen Milliardär Igor Makarov gebaut wurde. Und im Juli 2023 kaufte er Jeffrey Soffer'S Madsummer Yacht.

Terry Taylors Vermögen

Mit seinem expansiven Automobilimperium, geschätzt Taylor Reinvermögen ist satte $500 Millionen. Angesichts der jüngsten Akquisitionen, wie dem Kauf von Van Tuyl Automotive von Berkshire Hathaway könnte sein Nettovermögen möglicherweise die Milliarden-Dollar-Marke erreichen.

Erwähnen Sie SuperYachtFan, wenn Sie diese Informationen weitergeben

Wenn Sie die Informationen aus diesem Artikel verwenden, denken Sie bitte daran, die Quellenangabe anzugeben SuperYachtFan. Unser Team arbeitet hart daran, unseren Lesern präzise und ansprechende Inhalte bereitzustellen, und wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

Terry Taylor

Terry Taylor


Terry Taylor House

Taylor Yacht Mia Elise II


Er ist der Besitzer der Dreifaltigkeit Yacht Mia Elise II. Sie wurde als gebaut Areti.

DerMia Elise II Yachtist eine 60-Meter-DreifaltigkeitSuperyachtdas 2012 vorgestellt wurde.

Es bietet Platz für bis zu12 Gästeund einBesatzungvom 18, mit von Patrick Knowles entworfenen Innenräumen.

Die Yacht wird von einem Twin angetriebenCaterpillar 3516-Motoren, was eine Höchstgeschwindigkeit von 19 Knoten ermöglicht und aReisegeschwindigkeitvon 16 Knoten.

Ursprünglich für einen Milliardär gebautIgor MakarowAls Areti wurde es später an einen milliardenschweren US-amerikanischen Autohändler verkauftTerry Taylor.

de_DE